Philosophie

Medienbetreuung und Pressearbeit

Das Team von Maschkan & Kux Sports Consulting GmbH besteht aus Medienprofis, die Sie und Ihre Organisation durch ihre langjährige und vielfältige Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Öffentlichkeits- und Pressearbeit ideal vertreten können. Unsere Leistungen umfassen

  • Outputorientierte Pressearbeit
  • Überzeugender, zeitgemäßer Web- und Social-Media-Auftritt
  • Traineeprogramme für ein selbstbewusstes Medienauftreten
  • Schärfung eines medienrelevanten Persönlichkeitsprofils unter Berücksichtigung der individuellen Vermarktungsmöglichkeiten und -wünsche

     

News

MK-Sports Consulting startet 2019 mit neuem Fokus! Modulare Fitness- & Lifestyleprogramme mit Top-Athleten stehen im Zentrum

Das neugegründete „Health Performance Lab“ der Sportbusiness-Agentur MK-Sports bietet Fitness- und Lifestyleprogramme für Unternehmen jeder Größenordnung an. Weltklasse-Athleten, wie die Olympia-Medaillengewinnerin Mirna Jukić, Weltklasse Hürdensprinterin Beate Schrott oder der zweifache Dreisprung-Olympiasieger Christian Taylor fungieren im...

weiter lesen

MK-Sports „Health Performance Lab“ bekommt mit Hervis Sports einen neuen Partner

Erfolgreiche Unternehmer wollen gesunde, zufriedene Mitarbeiter, die effizient und verlässlich arbeiten - und das am besten ein (Berufs-) Leben lang. Eine Wunschvorstellung, die als Ziel nicht länger Utopie bleiben muss. Das neugegründete „Health Performance Lab“ der Agentur MK-Sports Consulting bietet modulare Fitness- und Lifestyleprogramme für...

weiter lesen

Schützenhöfer/Plesiutschnig nach Verletzungspause mitten in Olympia-Vorbereitung

Nach dem vorzeitigen Saison-Aus von Österreichs Damen-Beachvolleyballteam Nr.1 befinden sich Katharina Schützenhöfer und Lena Plesiutschnig bereits wieder in der Vorbereitung auf die kommende Saison und nehmen damit die Olympia-Qualifikation für Tokio 2020 voll in Angriff. Das vorzeitige Saisonende sieht das Team als Chance für eine optimale...

weiter lesen

Kanu-Slalom: Weratschnig und Wolffhardt verpassen knapp Medaille im C1 WM-Finale

Am letzten Tag der Slalom-Weltmeisterschaft in Rio de Janeiro (BRA) fand heute der Finalbewerb im Canadier-Einer der Damen statt. Nadine Weratschnig verpasste um nur 0,41 Sekunden mit dem 4. Rang knapp einen Podiumsplatz (+8,08 Sekunden). Viktoria Wolffhardt landete direkt hinter ihr, auf Platz 5 (+8,24 Sekunden). Gold holte die 3-fache...

weiter lesen

Kanu-Slalom: 2 Österreicherinnen im C1-Finale bei WM in Rio

Nocheinmal gibt es heute erfreuliche Nachrichten aus Brasilien. Nach dem 5. Platz von Corinna Kuhnle im Kajak-Einer stehen morgen sowohl Viktoria Wolffhardt als auch Nadine Weratschnig erstmalig in ihrer Karriere in einem WM-Finale im Canadier. Wolffhardt qualifizierte sich mit dem 5. Rang (+5,88 Sekunden), Weratschnig schaffte als 10. (+9,50...

weiter lesen

Kanu-Slalom: Kuhnle landet bei WM in Rio auf Platz 5

Bei den heutigen K1-Finalläufen im Deodoro-Whitewater Stadium in Rio de Janeiro (BRA) fuhr Corinna Kuhnle auf Rang 5 (+6,85 Sekunden). In einem packenden Endlauf kürte sich die Titelverteidigerin von 2017, Jessica Fox (AUS), zur Weltmeisterin. Silber holte die Britin Mallory Franklin (+2,28 Sekunden), vor der amtierenden Europameisterin aus...

weiter lesen

Kanu-Slalom: Kuhnle kämpft sich ins WM Finale

Bei der Kanu-Slalom Weltmeisterschaft in Rio de Janeiro (BRA) qualifizierte sich Corinna Kuhnle heute mit Platz 7 (+3,04 Sekunden) im K1-Semifinale für den Endlauf der besten 10 am Samstag. Für Teamkollegin Viktoria Wolffhardt reichte es heute nicht für den Aufstieg. Mit +9,10 Sekunden Rückstand auf die Deutsche Ricarda Funk landete die...

weiter lesen

Kanu-Slalom: Wolffhardt und Weratschnig schaffen bei WM Aufstieg ins C1-Semifinale

Bei der Kanu-Slalom Weltmeisterschaft in Rio de Janeiro (BRA) haben sich heute in den C1-Vorläufen Viktoria Wolffhardt und Nadine Weratschnig bereits im ersten Vorlauf souverän für das Semifinale qualifiziert. Im K1 der Herren schafften Felix Oschmautz, Mario Leitner und Matthias Weger die geforderte Top-20 Platzierung nicht und müssen im...

weiter lesen

Kanu-Slalom: Kuhnle und Wolffhardt bei WM im Semifinale

Am heutigen zweiten Wettkampftag der Kanu-Slalom Weltmeisterschaften in Rio de Janeiro (BRA) standen die Vorläufe im Kajak-Einer (K1) der Damen auf dem Programm. Während Corinna Kuhnle zittern musste und die Qualifikation für das Semifinale erst im zweiten Anlauf schaffte, behielt Viktoria Wolffhardt von Beginn an die Nerven und stieg mit Rang 9 im...

weiter lesen

Kanu-Slalom: Österreicher landen zum Auftakt der WM in den Teambewerben auf den Plätzen 6 und 10

Mit den Teambewerben fiel heute in Rio de Janaiero (BRA) der Startschuss für die Weltmeisterschaften im Kanu-Slalom. Nach der Silbermedaille im Vorjahr musste sich das K1-Damen Team heute mit Platz 10 begnügen. Die Herren landeten auf dem hervorragenden 6. Platz.

weiter lesen
Maschkan & Kux Sports Consulting GmbH