Philosophie

Medienbetreuung und Pressearbeit

Das Team von Maschkan & Kux Sports Consulting GmbH besteht aus Medienprofis, die Sie und Ihre Organisation durch ihre langjährige und vielfältige Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Öffentlichkeits- und Pressearbeit ideal vertreten können. Unsere Leistungen umfassen

  • Outputorientierte Pressearbeit
  • Überzeugender, zeitgemäßer Web- und Social-Media-Auftritt
  • Traineeprogramme für ein selbstbewusstes Medienauftreten
  • Schärfung eines medienrelevanten Persönlichkeitsprofils unter Berücksichtigung der individuellen Vermarktungsmöglichkeiten und -wünsche

     

News

Kanu-Slalom: Wolffhardt schrammte bei Weltcup in Bratislava mit Platz 4 nur knapp am Podest vorbei

Am Abschlusstag des Kanu-Slalom Weltcups in Bratislava (SVK) schrammte Viktoria Wolffhardt im C1-Finale mit Rang 4 nur knapp am Podest vorbei. Den Sieg holte sich die Französin Claire Jacquet, vor Monica Doria Vilarrubla aus Andorra und Ana Satila aus Brasilien. Nadine Weratschnig schied aufgrund einer 50-Sekunden Strafe bereits im Semifinale aus.

weiter lesen

Kanu-Slalom: Kuhnle gewinnt Weltcup in Bratislava

Corinna Kuhnle holte sich beim zweiten Weltcup in Bratislava/SVK die Goldmedaille. Die Niederösterreicherin gewann den Kajak-Einer Bewerb der Damen mit einem Vorsprung von +0,94 Sekunden auf Luuka Jones aus Neuseeland und die Deutsche Ricarda Funk. Viktoria Wolffhardt, die sich mit einem makellosen Lauf ebenfalls für das Finale qualifizieren...

weiter lesen

Kanu-Slalom: Alle Österreicherinnen im Semifinale

Der ICF-Weltcup-Zirkus macht an diesem Wochenende Halt im slowakischen Čunovo Water Sports Centre in der Nähe von Bratislava. Corinna Kuhnle und Viktoria Wolffhardt konnten sich bereits im ersten Durchgang für den K1 Semifinallauf am Samstag qualifizieren. Neben den Kajak-Einer Vorläufen, standen außerdem die Heats im Canadier-Einer der Damen am...

weiter lesen

Kanu Slalom: Wohlffhardt scheidet beim Weltcup in London auch im Canadier (C1) im Semifinale aus

Nach ihrem gestrigen 16. Platz im Kajak-Einer-Semifinale scheiterte Viktoria Wolffhardt auch heute im C1-Semifinale am Aufstieg. Die durch eine Erkältung geschwächte Niederösterreicherin landete aufgrund einer nachträglichen 50-Sekunden Strafe mit einem Rückstand von insgesamt +60,13 Sekunden nur auf Platz 27. Die schnellste Zeit im Semifinale...

weiter lesen

Kanu-Slalom: Kuhnle und Wolffhardt scheitern bei Weltcupauftakt im Semifinale

Die rot-weiß-roten Kanu Slalom Aushängeschilder Corinna Kuhnle und Viktoria Wolffhardt schafften beim ersten Weltcup der Saison in London nicht den Sprung ins Finale der besten 10. Kuhnle fehlte lediglich eine hundertstel Sekunde zur Finalteilnahme. Die Höfleinerin beendete das Halbfinale mit einem Rückstand von +4,68 Sekunden auf die Britin...

weiter lesen

Kuhnle und Wolffhardt bei Weltcupauftakt in London im Semifinale

Auf der Olympiastrecke von 2012 in London/GBR, startete heute mit den K1 und C1 Damenbewerben der Weltcup im Kanu-Slalom. In Abwesenheit eines Großteils der Österreichischen Nationalmannschaft, konnten sich Corinna Kuhnle und Viktoria Wolffhard bereits im ersten Vorlauf für den K1-Semifinallauf qualifizieren. Wollfhardt schaffte im Canadier-Einer...

weiter lesen

Kanu Slalom: Letzter Wettkampftag der EM ohne Podestplatz für

Die letzten Rennen der diesjährigen Europameisterschaft im Kanu Slalom sind geschlagen. Die Athletinnen und Athleten des Österreichischen Kanuverbandes konnten im Canadier-Einer (C1) der Damen und im Kajak-Einer (K1) der Herren jedoch keinen Podestplatz mehr erreichen. Beste Österreicherin im C1 wurde die Kärntnerin Nadine Weratschnig mit dem 7....

weiter lesen

Kanu-Rennsport: Schwarz/Lehaci schrammen bei Weltcup in Duisburg über 200 m knapp an einer Medaille vorbei

Viktoria Schwarz und Ana Roxana Lehaci schrammten beim Weltcup in Duisburg im heutigen A-Finale über 200 m mit Platz 4 in einer Zeit von 37,538 Sekunden nur hauchdünn an einer Medaille vorbei.

weiter lesen

Kanu Slalom: 8. Platz für Wolffhardt bei EM im K1

Nicht die erhoffte Rot-weiß-rote Medaille gab es heute in den EM-Finalläufen im K1 Bewerb der Damen. Viktoria Wolffhardt, die sich am Vormittag als einzige Österreicherin für die Top Ten qualifizieren konnte, erwischte im Finale keinen fehlerfreien Lauf und landete mit +10,64 Sekunden Rückstand auf Rang 8. Zur neuen Europameisterin kürte sich die...

weiter lesen

Kanu Slalom: EM-Bronzemedaille für Damen im Teambewerb

Erste Medaillenentscheidung, erstes Edelmetall für Österreich. Corinna Kuhnle, Viktoria Wolffhardt und Nina Weratschnig gewannen im K1 Teambewerb, hinter den Kanu-Großmächten aus Frankreich und Deutschland, sensationell EM-Bronze. Im C1 der Damen qualifizierten sich Viktoria Wolffhardt und Nadine Weratschnig für das Halbfinale, bei den Herren...

weiter lesen
Maschkan & Kux Sports Consulting GmbH